Dr. med. M. Look (M. Sc.)
Internist, Präventionsmedizin
Tel. 0228-2422101
Fax 0228-2422101
Clemens-August-Strasse 39
53115 Bonn
drlook@drlook.de

 

 

 

 

 

 

Design: @design

_impressum

Impressum und Pflichtangaben:
Zuständige Aufsichtsbehörde (Landesärztekammer): Ärztekammer Nordrhein
Staat, in dem die Berufsbezeichnung "Arzt" erworben wurde: Deutschland
Berufsordnung Ärztekammer Nordrhein

Hinweise zum Datenschutz (EU DS-GVO)

Datenschutzerklärung nach DS-GVO §13

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:
Dr. med. M. Look
Clemens-August-Straße 39
53115 Bonn, Tel. 0228-2422101 • Fax 0228-2422101• E-Mail: drlook@drlook.de

Ein Datenschutzbeauftragter ist nach Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) nur zu benennen, wenn mindestens 10 Personen ständig mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind. Ich betreibe eine private Einzelpraxis ohne weitere Mitarbeiter oder Angestellte. Die Unterrichtung und Verpflichtung von Beschäftigten auf Beachtung der Anforderungen DS-GVO entfällt. Ein Onlineterminformular wird nicht betrieben.
Erfassung allgemeiner Informationen
Wenn Sie auf die Webseite www.drlook.de zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte (z. B Downloads von PDFs) korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinter stehende Technik zu optimieren.
Erfassung spezieller Informationen
Im Rahmen meiner ärztlichen Tätigkeit erfasse ich personenbezogene Daten. In der Arztpraxis gilt der Behandlungsvertrag (nach Bürgerlichem Gesetzbuch) als Rechtsgrundlage, auf der die zur Begründung, Durchführung und Beendigung des Vertrags notwendigen Daten verarbeitet werden dürfen. Dazu gehören Name, Anschrift, Versicherungsnummer der Patienten, sowie die ärztliche Dokumentation von Anamnese, Behandlung, Arztbriefen und Laborbefunden. Der Behandlungsvertrag zwischen Arzt und Patient (gleich ob gesetzlich oder privat versichert) wird im Normalfall zu Beginn, und nicht schriftlich oder ausdrücklich, sondern mündlich und durch schlüssiges Verhalten (konkludent) geschlossen. Mit der Terminvereinbarung, spätestens aber mit dem Abgeben der Versichertenkarte an der Rezeption der Praxis schließen Patient und Arzt einen Behandlungsvertrag mit wechselseitigen Rechten und Pflichten.
Nach § 630f BGB haben Ärzte zum Zweck der Dokumentation in unmittelbarem zeitlichen Zusammenhang mit der Behandlung eine Patientenakte in Papierform oder elektronisch zu führen.
Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre hier gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an den Praxisbetreiber. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten.
Sobald keine gesetzliche Grundlage (z. B. Aufbewahrungspflicht für Behandlungsunterlagen) mehr für die Speicherung von personenbezogenen Daten besteht, sind diese zu löschen. Dies ist in der Regel bspw. der Fall, wenn nach Abschluss der Behandlung 10 Jahre vergangen sind.
Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch. Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link:
Auskunftsrecht

Informationen zum Recht auf Löschung:
Recht auf Löschung

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Ich behalte mir vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail oder wenden sich direkt an mich:
Kontaktdaten:
Dr. med. M. Look
Clemens-August-Straße 39
53115 Bonn, Tel. 0228-2422101 • Fax 0228-2422101• E-Mail: drlook@drlook.de

 

Dr. med. M. Look
Internist
Tel. 0228-2422101
Fax 0228-2422101
Clemens-August-Str. 39
53115 Bonn
drlook@drlook.de